preloadImage preloadImage
[28.05.2020] COVID-19: #WirBleibenZuhause, sind aber trotz Coronavirus weiterhin wie gewohnt für Sie da! OK
Diese Webseite verwendet Cookies zur Verbesserung des Angebots und für Marketingzwecke. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr erfahren. OK
UNTERNEHMEN APP ENTWICKLUNG WEBENTWICKLUNG SOFTWAREENTWICKLUNG BLOCKCHAIN REFERENZEN BLOG JOBS KONTAKT

Praxissemester Softwareentwicklung: Robin Dürhager

Praxissemester Softwareentwicklung: Robin Dürhager

Heute stellen wir euch Robin vor. Er studiert Computervisualistik und Design an der Hochschule Hamm-Lippstadt. Bei uns absolviert er sein Praxissemester im Bereich Softwareentwicklung.

 

1. Was sind deine Aufgaben bei uns?

Während meiner Tätigkeit bei FKT42 realisiere ich Apps für Mobil und Web in einem agilen Team. Dabei habe ich mit vielen verschiedenen Herausforderungen zu tun, an welchen ich mich messen und verbessern kann.

 

2. Was gefällt dir an deiner Arbeit?

Der Moment, wenn ein System nicht nur auf dem Papier funktioniert. Es gibt nichts besseres als wenn alle kleinen, entwickelten, metaphorischen Zahnrädchen am Ende ineinander klicken und einfach laufen :). Flache Hierarchien finde ich super und es freut mich total, dass das Team so locker, nett und bodenständig ist!

 

3. Was machst du, wenn du nicht bei uns bist?

Das worauf ich gerade Bock habe! Vom auf die Couch fläzen und ein bisschen Serien schauen bis "komm wir fahren nach Düsseldorf und holen uns Onigiri und Mochi" ist alles dabei. Ich nehme gerne die Dinge wie sie gerade passieren. Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich sehr gerne auch Zuhause am PC spiele und Musik mache.

 

4. Womit gehst du anderen auf die Nerven?

Mein Kurzzeitgedächtnis ist nicht das Beste. Meine Gesangslehrerin meinte mal zu mir: "Robin, du hast ein Langzeitgedächtnis wie ein Elefant, aber das Kurzzeitgedächtnis einer Fliege". Gleichzeitig bin ich nicht unbedingt der schnellste Mensch der Welt, was bei ein paar Leuten wohl sauer aufstoßen kann.

 

5. Und was nervt dich?

Schlager und Mainstream Musik. Ich kann mir keine 100 Songs anhören die fast gleich klingen und dabei sagen, das wären gute Songs. Ich mag Musik, die abwechslungsreich, dynamisch und bestenfalls nicht vorhersehbar ist :).

 

6. Was sind deine 3 Lieblings-Apps?

Spotify - Die beste App für Musikliebhaber
Telegram - Mit Abstand der beste Messenger den es auf dem Markt gibt
Genius - Weil ich sonst kaum Songtexte mitsingen könnte

 

7. Die beste Website, die du kennst ist?

YouTube - Perfekt um zwischendurch mal kurz abzuschalten und diverse interessante Sachen zu sehen.

 

Willkommen bei FKT42 lieber Robin!

PS: Sing uns mal was vor

08.04.2020
Weitere Beiträge aus unserem Blog
Proof of Concept – Geld sparen und Umsetzbarkeit prüfen
Proof of Concept – Geld sparen und Umsetzbarkeit prüfen
Mit dem Proof of Concept die Umsetzbarkeit von Apps prüfen ✓ Was man bei der Erstellung eines PoC beachten sollte.
28.05.2020
Wann entwickle ich meine App und wie finde ich den richtigen Zeitpunkt?
Wann entwickle ich meine App und wie finde ich den richtigen Zeitpunkt?
Wann ist der richtige Zeitpunkt für die Entwicklung der eigenen App? ✓ Was Gründer beachten sollten & wann eine App Sinn macht.
20.05.2020
Aktuelle Webdesign Trends 2020 – Wir zeigen was in ist!
Aktuelle Webdesign Trends 2020 – Wir zeigen was in ist!
Webdesign Trends 2020 – Immer auf dem neusten Stand ✓ Wir verraten welchen Trends Sie folgen sollten.
14.05.2020
FKT42 GmbH • Münsterstraße 5 • 59065 Hamm • Mail: info@fkt42.de • Tel.: +49 (0)2381 92 92 799