preloadImage preloadImage
[09.04.2020] COVID-19: #WirBleibenZuhause, sind aber trotz Coronavirus weiterhin wie gewohnt für Sie da! OK
Diese Webseite verwendet Cookies zur Verbesserung des Angebots und für Marketingzwecke. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr erfahren. OK
UNTERNEHMEN APP ENTWICKLUNG WEBENTWICKLUNG SOFTWAREENTWICKLUNG BLOCKCHAIN REFERENZEN BLOG JOBS KONTAKT

Wann macht Blockchain Sinn – nur ein Hype?

Wann macht Blockchain Sinn – nur ein Hype?

Die Blockchain ist vereinfacht gesagt eine dezentrale Ansammlung von Transaktionslisten und damit eine besondere Art der Datenbank. Benötigen Sie keine Datenbank, benötigten Sie auch keine Blockchain. Bereits hieran erkennt man im ersten Schritt, ob eine Blockchain sinnvoll sein kann oder nicht.

Was ist Distributed Ledger?

Distributed Ledger ist eine Art Datenbank Technologie, welche sich mehrere Parteien ortsunabhängig teilen. Diese Parteien können sich uneingeschränkt vertrauen, da jeder Eintrag in das Distributed Ledger mehrheitlich abgestimmt und dadurch ein Konsens erschaffen wird. Ein Distributed Ledger ist bildlich gesprochen ein Kontenbuch: auf jeder Seite stehen die Transaktionen.

Die Blockchain ist eine Art der Distributed Ledger Technology. Diese fügt alle Datensätze mittels Prüfsummen zusammen und bildet so eine Kette. Hierdurch entsteht die Unveränderbarkeit, da kein Land der Welt die Rechenpower hat, diese vollständig zurückzurechnen. Jeglicher Fehler in der Blockchain wird erkannt und damit zu einem ungültigem Block.

Wann macht Blockchain Sinn?

Wann die Blockchain sinnvoll ist, hängt von der geplanten Anwendung ab. Benötigen Sie ein dezentrales System, welches vor Manipulation sicher ist, ist die Blockchain sinnvoll. Da Sie bei der Blockchain nicht einem einzelnen System vertrauen müssen, sondern der Mehrheit des Netzwerkes, kann der Einsatz der Blockchain Sinn ergeben, wenn es darum geht Daten zwischen mehreren Parteien auszutauschen. Zudem findet die Blockchain ihre Anwendung, wenn diese Daten unabhängig von Dritten, wie Banken und Staaten sein sollen.

Ein Beispiel hierfür ist unser Projekt Mycro (https://www.mycrojobs.io/). Mycro ist eine blockchainbasierte Plattform für die Gig-Economy. Die App verbindet Jobber mit Job-Anbietern auf der Blockchain und erschafft so ein Peer-To-Peer Netzwerk zwischen den Nutzern. So sind beispielsweise die Bewertungen der Nutzer untereinander fälschungs- bzw. manipulationssicher. Wann ist Blockchain sinnvoll? Wenn Sie eine Datenbank schaffen wollen, bei der Sie Vertrauen ohne zentrale Instanz erhalten.

Wann macht es keinen Sinn die Blockchain zu verwenden?

Benötigen Sie eine schnelle Datenbank, welche einfach implementiert und von Ihnen manipuliert werden kann? Dann sollten Sie nicht auf eine Blockchain zurückgreifen, sondern auf eine klassische Datenbank. Eine klassische Datenbank ist weitaus schneller in der Datenverarbeitung und einfacher als eine Blockchain umzusetzen.

Ist es ein Tech-Hype?

Wie man es dreht oder wendet, die Blockchain löst einen regelrechten Tech-Hype aus. Wir sehen die Blockchain allerdings als nachhaltigen Trend. In jedem Fall hat diese Technologie sehr viel Potenzial in der Zukunft und befindet sich noch in den Anfängen seiner Entwicklung. Eine Studie darüber, zu welchen Zwecken die Blockchain sinnvoll ist wurde von Karl Wüst und Arthur Gervais durchgeführt. Diese ist hier: https://eprint.iacr.org/2017/375.pdf zu finden.

19.10.2018
Weitere Beiträge aus unserem Blog
Eine gute Startseite gestalten – 10 Tipps
Eine gute Startseite gestalten – 10 Tipps
Die Wichtigkeit einer Startseite erkennen ► Hier erfahren Sie, wie Sie eine gute Startseite gestalten und worauf zu achten ist.
09.04.2020
Praxissemester Softwareentwicklung: Robin Dürhager
Praxissemester Softwareentwicklung: Robin Dürhager
Neuer Praktikant im Praxissemester bei der FKT42 GmbH – Heute stellen wir euch unseren Praktikanten Robin Dürhager vor.
08.04.2020
Website für Mobilgeräte optimieren – Mobile First
Website für Mobilgeräte optimieren – Mobile First
Mobile Website für Google-Ranking entscheidend ➤ Ist Ihre Website schon optimiert? Wir verraten welche Möglichkeiten es gibt.
02.04.2020
FKT42 GmbH • Münsterstraße 5 • 59065 Hamm • Mail: info@fkt42.de • Tel.: +49 (0)2381 92 92 799