preloadImage preloadImage
Diese Webseite verwendet Cookies zur Verbesserung des Angebots und für Marketingzwecke. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr erfahren. OK
UNTERNEHMEN APP ENTWICKLUNG WEBENTWICKLUNG SOFTWAREENTWICKLUNG BLOCKCHAIN REFERENZEN BLOG JOBS KONTAKT

Gründe für eine eigene App - Wettbewerbsvorteil sichern

Gründe für eine eigene App - Wettbewerbsvorteil sichern

Wir begrüßen heute alle Leser zu unserem fünften App-Kalender-Beitrag. 
Kurze Reaktionszeiten, geringe Fehlerquoten und produktive sowie zufriedene Mitarbeiter bilden die Basis für einen Wettbewerbsvorteil. Zahlreiche Unternehmen stellen sich die Frage, wie sie sich diesen Vorteil langfristig sichern können.

Das Problem: Durch die Digitalisierung von Prozessen allein sichern sich Unternehmen heutzutage noch keinen Wettbewerbsvorteil. Ganz einfach aus dem Grund, dass die digitale Positionierung als solche längst keinen Vorteil mehr verschafft. Vielmehr erwarten Kunden dies bereits von Firmen. Wie kann ein Betrieb nun sicherstellen, dass der Kunde mehr bekommt als er tatsächlich erwartet? Und wie ist dies als Wettbewerbsvorteil zu verstehen?

Unsere Lösung: Eine App, die die Potenziale des Unternehmens freisetzt und Vorsprung verschafft.

Fallbeispiel

Ein Handwerksbetrieb setzt nach wie vor auf die guten alten Arbeitsprozesse. Sie sind etabliert und jeder Handwerker ist mit ihnen vertraut. So lesen die beschäftigen Mitarbeiter Maschinen aus und notieren die Werte nach wie vor auf einem Blatt Papier. Der Handwerksmeister ist bereit diese Prozesse zu optimieren und kontaktiert die App-Agentur FKT42, um sich einen strategischen Wettbewerbsvorteil zu sichern.

Wir programmieren eine App, die folgende Funktionen ermöglicht:

1. Optimierte Dokumentation: Die einzige Möglichkeit den erfahrenen Handwerker von seinen gängigen Arbeitsmethoden zu lösen, ist die Bereitstellung einer besseren Alternative. Wir errichten eine Funktion, in der jeder Kundenbesuch kinderleicht dokumentiert werden kann. Neben der Möglichkeit Messwerte ein zu pflegen besteht z.B. die Möglichkeit Fotos zum Projekt zu hinterlegen. Der verantwortliche Geschäftsführer profitiert an dieser Stelle von einer lückenlosen Dokumentation. Informationen müssen nicht mehr in Aktenordnern gesucht werden und sind für jeden Mitarbeiter mit entsprechender Berechtigung einsehbar.

2. Datenauswertung: Innerhalb der App wird ein Feature zur Seite gestellt, dass eine Auswertung aller gesammelten Daten ermöglicht. Daten nur zu sammeln ohne diese zu verwenden, sind verlorene Daten. So liest der Handwerksbetrieb zukünftig den Verbrauch an beispielsweise Wandfarbe in einem Graphen ab und stellt dann fest, welche Fassaden mehr Arbeitsmaterial in Anspruch nehmen. Oder aber zu welcher Jahreszeit besonders viele Fassaden gestrichen worden sind. Mit diesen Informationen können im Handumdrehen Entscheidungen für zukünftige Aktivitäten getroffen werden.

3. Optimierte Fahrtwege: Verschiedene Kunden in verschiedenen Städten sollten stets möglichst koordiniert besucht werden. Eine digitale Lösung kann hier Abhilfe schaffen, um unnötige Fahrtzeiten zu reduzieren und höchsteffizient zu planen. Die Ankunft des Handwerkers kann per SMS oder E-Mail bei dem Kunden genauer benannt werden, sodass übertriebene Wartefenster, in denen die Kunden zu Hause bleiben müssen, minimiert werden.

4. Kundenprofile: Die digitale Pflege und Aufbereitung von Kundendaten gewährleistet den eigenen Kunden gut zu kennen. Der hier genannte Handwerksbetrieb kann sich innerhalb der App einen Bereich aufrufen, der sämtliche Informationen zur Verfügung stellt. Je besser die Mitarbeiter über die Belange und Bedürfnisse der Kunden Bescheid wissen, desto besser können Sie vor Ort überzeugen.

5. Nachweispflicht: In jeder Branche gibt es Bereiche, in denen Betriebe verpflichtet sind Behörden über den Umgang mit z.B. besonderen Chemikalien zu informieren. Es muss nachgehalten werden, was, wo und wieviel eingesetzt worden ist. In der App bauen wir eine zuverlässige Funktion ein, die solche sensiblen Daten aufbereitet und sie an die zuständigen Behörden übermittelt.

6. Vertriebshilfe: Ein Handwerker ist nicht immer auch gleichzeitig der geborene Vertriebler. Somit unterbreiten wir der Geschäftsführung folgende digitale Lösung um dennoch vor Ort zusätzlichen Umsatz zu ermöglichen: Ein automatisierter Prozess zeigt dem Handwerker an, welche Dienstleistungen sich bei dem nächsten Kundenbesuch zusätzlich anbieten würden.

Wer sich Wettbewerbsvorteile verschaffen will, sollte sein Pferd auf arbeitserleichternde Prozesse innerhalb einer eigenen App setzen. Zunächst gilt es die Mitarbeiter von ihren gängigen Routinen in eine optimierte Arbeitsweise zu bewegen. Eine intuitive und nützliche App stellt sicher, dass jeder Mitarbeiter auch die Bereitschaft zur Digitalisierung mit sich bringt.

Wie Sie und Ihr Unternehmen langfristig einen Vorteil gegenüber dem Wettbewerb ausbauen, besprechen wir gerne in einem ersten Kennenlernen. Sie sind aktuell nur einen Anruf von Ihrer eigenen Unternehmens-App und einem großartigen Wettbewerbsvorteil entfernt.

Unsere Telefonnummer lautet: 02381 9292799

Wir wünschen einen schönen Samstag!

04.12.2020
Weitere Beiträge aus unserem Blog
Fokus Mitarbeiter – Entspannt und Fit durch den Arbeitsalltag
Fokus Mitarbeiter – Entspannt und Fit durch den Arbeitsalltag
Halten Sie sich & Ihre Mitarbeiter fit ✓ Mit einer Unternehmens-App den Arbeitsalltag aktiver gestalten & Ausfälle vermeiden.
17.12.2020
Fokus Mitarbeiter - Verwalten von Daten und Dokumenten
Fokus Mitarbeiter - Verwalten von Daten und Dokumenten
Dokumente und Daten digital verwalten ✓ Mit der eigenen Unternehmens-App gelingt dies ganz einfach und vor allem sicher!
16.12.2020
Fokus Mitarbeiter – Zeitmanagement App
Fokus Mitarbeiter – Zeitmanagement App
Arbeit pünktlich abliefern kann zur Herausforderung werden ► Mit der eigenen App das richtige Zeitmanagement finden.
15.12.2020
FKT42 GmbH • Münsterstraße 5 • 59065 Hamm • Mail: info@fkt42.de • Tel.: +49 (0)2381 92 92 799