preloadImage preloadImage
Diese Webseite verwendet Cookies zur Verbesserung des Angebots und für Marketingzwecke. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr erfahren. OK
UNTERNEHMEN APP ENTWICKLUNG WEBENTWICKLUNG SOFTWAREENTWICKLUNG BLOCKCHAIN REFERENZEN BLOG JOBS KONTAKT

Gründe für eine eigene App – Marketing

Gründe für eine eigene App – Marketing

Wir schließen unsere erstmalige App-Kalender-Woche an diesem Sonntag, indem wir das siebte Türchen öffnen. Hätten Sie es gewusst: Der typische Geschenkstiefel hat etwas mit dem Rotlicht zu tun. Dieser Fakt klingt vielleicht sonderbar, entspricht aber der Wahrheit. Bischof Nikolaus soll als Nothelfer und Schutzpatron der Kinder drei arme Mädchen vor der Prostitution bewahrt haben, indem er ihnen in einer Nacht drei goldene Äpfel auf das Fenstersims legte. Aus dieser barmherzigen Tat entwickelte sich vermutlich die Tradition des Gabenbringers.

Geschichten unterhalten nicht nur - Sie bleiben auch gut im Kopf. Neben guten Geschichten spielt die Nähe zum Kunden eine weitere wichtige Rolle für erfolgreiches Marketing. Eine App ist somit der perfekte Ort für gezielte Marketing-Kommunikation.

Problem: Unternehmen lassen Apps entwickeln und beschränken sich oft auf bereits erprobte Features. Erst die Betrachtung einer Unternehmensapp als direkten Draht zum eigenen Kunden, lässt Unternehmen die Wertschätzung spüren, die notwendig ist, um besondere Potenziale aufzudecken.

Unsere Lösung: Wir sind flexibel. Die Möglichkeiten in der Programmierung sind nahezu unbegrenzt. Die Einbettung von Funktionen, die eine maßgeschneiderte App gewährleistet, ist unser Anspruch und Ansporn zugleich.

Fallbeispiel

Ein Lieferdienst für Pizza und Pasta möchte sich von den Monopolisten Lieferando lösen, um sich von den hohen Provisionen pro Bestellung zu befreien. Die Geschäftsführung kontaktiert unsere App-Agentur FKT42 und gibt einen eigene App in Auftrag.

Wir empfehlen dem Unternehmen folgende Funktionen, um ein gelungenes App-Marketing sicher zu stellen:

1. Rezensionen: Content Marketing ist ein wichtiges Tool, das die Kundenaktivität antreibt. Das Schlüsselwort lautet an dieser Stelle: User Generated Content. User erstellen dabei freiwillig und gratis Werbung, von der Unternehmen profitieren. Wir gestalten diesen Bereich aus und programmieren die Möglichkeit Bilder oder Videos zu hinterlegen. Die Erfahrungsberichte werden authentisch von Kunde zu Kunde weiterempfohlen. So gelingt es Unternehmen die Reichweite und Bekanntheit zu steigern. Zudem kann die interne Content-Produktion heruntergefahren werden: Kunden und Follower übernehmen ein gutes Stück der Marketingarbeit. Denn die durch Nutzer generierten Inhalte können ebenfalls in dem Unternehmens-Feed diverser sozialer Netzwerke platziert werden.

Exkurs: Schlechte Bewertungen online

Grundsätzlich gilt: Ein Unternehmen, dass die Bedürfnisse seiner Kunden erfüllt und guten Service bietet, erhält online auch gute Bewertungen. Negative Bewertungen gehören allerdings nichtsdestotrotz zum Alltag. Oftmals handelt es sich auch um wütende Kunden, die die Situation online womöglich dramatischer beschreiben, als sie tatsächlich gewesen ist.

Wir empfehlen an dieser Stelle: Antworten Sie auf diese Bewertungen. Ein höflicher und freundlicher Ton ist dabei die erste Grundregel. Ganz gleich wie blödsinnig Sie diese Situation privat bewerten - Viele andere Menschen und somit potenzielle Kunden werden Ihre Antwort auf einen negativen Kommentar lesen. Wenn es Ihnen gelingt einem "schwierigen" Kunden sachlich und professionell zu beraten, so gewinnen Sie an Sympathie und Authentizität. Den wohl wichtigsten Währungen im Internet.

Unternehmen, die über viele negative Bewertungen verfügen, sollten prüfen, welche Beanstandungen der Kunden gehaltvoll sind und verbessert werden können. Jedem Unternehmen steht die Verbesserung von Online-Bewertungen offen, indem Sie Ihren Kunden Beachtung schenken und aktiv daran arbeiten sich als Unternehmen zu verbessern.

2. Coupon-Aktionen: Als nächstes programmieren wir einen Couponplatz innerhalb der App. Die Kunden können dort regelmäßig von besonderen Angeboten profitieren.

3. Kooperationen: Eine Zusammenarbeit mit regionalen Betrieben kurbelt beide Geschäfte an. Es gedeiht Raum für profitable Synergieeffekte. Wichtig ist, den Kunden einen Zusatznutzen zu bieten. Mit einer Weinempfehlung punktet der Lieferdienst durch besonderen Service. Zudem stellt er dem Nutzer neue Erfahrungen in Aussicht und dies macht Angebote besonders attraktiv. Der Weinhändler generiert neue Kunden für seinen Online-Shop, wenn eine Weinempfehlung dem Kunden besonders gemundet hat. Wir schaffen die nötigen Voraussetzungen in der App, um kundennahes Marketing betreiben zu können.

 

 

 

 

 

 

4. Datennutzung: Die Auswertung der Daten, die durch die App generiert werden, sind bares Gold wert. Mit einem Überblick welche Speisen die beliebtesten sind, können wunderbar Kampagnen erstellt werden. Ist die Erkenntnis, dass bestimmte Zutaten sich großer Beliebtheit erfreuen, so können neue Gerichte kreiert werden, die diese Informationen berücksichtigen. Marketingarbeit wird erst dann wirklich wertvoll, wenn entstandenen Daten eine ordentliche Aufbereitung erfahren und genutzt werden um das Kundenerlebnis zu verbessern.

 

5. Cross Channel Marketing: Die unterschiedlichen Plattformen und Netzwerke miteinander zu kombinieren ist immer eine gute Idee. Mit einer Positionierung von besonderen Deals, steigern sie das Interesse daran Ihre App regelmäßig zu besuchen. Der Nutzer weiß, dass ihn regelmäßig neuer Content erwartet und sieht einen Grund darin wiederzukehren. Die Königsdisziplin liegt dann darin, die In-App-Marketing-Maßnahmen mit den anderen Plattformen zu vernetzten und Viralität zu schaffen. In dem Moment wo ein Kunde ein Video von seiner Bestellung in der zur Zeit äußerst beliebten Kommunikationsfunktion "Story" bereitstellt, sprechen wir ebenfalls von User Generated Content. Unter den Followern Ihrer Kunden verfolgen oftmals Freunde und Bekannte aus der unmittelbaren Umgebung die hochgeladenen Inhalte. Das Video macht Appetit und das ist der ideale Zustand, um Bestellungen anzuregen.

Das Online-Marketing Glossar definiert das Cross Channel Marketing wie folgt:

"Beim Cross-Channel-Marketing erhält die Zielgruppe Botschaften im Zusammenspiel unterschiedliche Kanäle. Diese sind auf das jeweilige Medium abgestimmt. Dabei werden die Vorteile der verschiedenen Kanäle genutzt. Ziel des Cross-Channel-Marketing ist Maximierung von Konversionen und die Nutzung von Synergieeffekten." Quelle: www.onlinemarketing-praxis.de

Fazit

Die Kundennähe innerhalb einer App ist nahezu unvergleichbar. Ihr Kunde nutzt eine von Ihnen bereitgestellte Anwendung in seinem Alltag und räumt dieser einen Platz auf seinem Endgerät frei. Mit einer wertvollen App sichern sich Unternehmen die Chance einen neuen Marketing-Kanal zu erschließen. Mit Gewissheit können Sie davon ausgehen, dass die Potenziale für aufregendes, erfolgreiches und bindendes Marketing mit einer eigenen App auf das nächste Level getrieben werden.

Wir laden Sie herzlich dazu ein in einem ersten Gespräch gemeinsam zu erörtern, wie wir auch Sie durch eine eine professionell entwickelte App unterstützen können.

Den Kontakt zu uns stellen Sie jederzeit per E-Mail unter info@fkt42.de her. Unter der Woche begrüßen wir sie täglich von 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr unter der Rufnummer 02381 9292799.

Wir wünschen einen besinnlichen zweiten Advent und laden Sie herzlich zu unserem morgigen Blogbeitrag ein. In unserer zweiten App-Kalender-Woche versorgen wir Sie täglich mit spannenden Fallbeispielen zu innovativen App-Ideen mit dem klaren Fokus auf den Kunden. 

04.12.2020
Weitere Beiträge aus unserem Blog
Das können Webanwendungen und Cloud-Dienste
Das können Webanwendungen und Cloud-Dienste
Produktivität steigern und Kosten sparen – sogar im Homeoffice ✓ Mithilfe einer Webanwendung oder Cloud-Diensten!
11.03.2021
UI-/UX-Designerin: Minh Trang Le
UI-/UX-Designerin: Minh Trang Le
Neuer Mitarbeiterin bei der FKT42 GmbH – Heute stellen wir euch unsere UI-/UX-Designerin Minh Trang Le vor.
16.02.2021
Fokus Mitarbeiter – Entspannt und Fit durch den Arbeitsalltag
Fokus Mitarbeiter – Entspannt und Fit durch den Arbeitsalltag
Halten Sie sich & Ihre Mitarbeiter fit ✓ Mit einer Unternehmens-App den Arbeitsalltag aktiver gestalten & Ausfälle vermeiden.
17.12.2020
FKT42 GmbH • Münsterstraße 5 • 59065 Hamm • Mail: info@fkt42.de • Tel.: +49 (0)2381 92 92 799